Dessert

Ein Dessert als krönender Abschluss. 

So gut wie jeder liebt sie!

Doch welcher Wein passt am besten zu welchem Dessert? Crème Brûlée, Rote Grütze mit Sahne oder Vanillesauce, Tiramisu, Panna Cotta, Schokoladenpudding oder Obstsalat. Und das sind nur einige wenige, die wir hier aufgezählt haben. Bei der riesigen Auswahl an Dessert-Kreationen aus der ganzen Welt kann man schon einmal den Überblick bei der Wahl des passenden Weines verlieren.

Ein bisschen süßer muss sein

Vorweg lässt sich schon einmal so viel sagen: der Wein sollte eine entsprechende Restsüße aufweisen, je süßer das Dessert ist desto mehr, wobei für Obst andere Spielregeln gelten. Und weil das  alles gar nicht so einfach ist, haben wir uns Gedanken gemacht und für Sie eine kleine, feine Auswahl zusammengestellt.

Obst oder sahnige Desserts? Welcher Wein passt dazu?

Fangen wir mit Champagner an. Der feinperlige Champagner Premier Cru Brut ist ein echter Allrounder, der zu beinahe jedem Dessert eine gute Figur macht. Der ebenfalls prickelnde Allegro Rosé Frizzante aus Italien umrahmt das Dessert und viele weitere Speisen. Sein Duft ähnelt verschiedenen roten Früchten (Himbeere, Erdbeere) und das schmeckt man auch!

Likörwein aus Südfrankreich

In Südfrankreich sind die Weinhelden und Brüder Arnaud und Nicolas Bergasse zu Hause. Neben ihren exklusiven und hochwertigen trockenen Weinen, haben wir ein weiteres besonders gelungenes Produkt bei den Weinhelden aufgenommen: den Gourmandise Cartagène. Ein Likörwein, betont komplex und süffig, der in Begleitung jeden Desserts das Menü auf eine besondere Weise abrundet. Zur Herstellung des Dessertweins wird Traubenmost mit Brandy verschnitten und 3 Wochen lang gerührt. Der Gourmandise Cartagène ist ein erstaunlicher Wein, dessen tiefrote Farbe an sich schon faszinierend ist und der auch solo als Dessert genossen werden kann. Eine ganz besonders kreative Weinserie sind die der Weine von Kerstin Ghetto. Mit Kochen Liebe Riesling, den sie neben den anderen beiden Weinen mit Christian Brendel kreiert hat, darf man auf ein Genusserlebnis der besonderen Art gespannt sein. Der Riesling passt zu Bienenstichtörtchen mit Honigeiscreme und einem Blutorangen-Mandelkrokant. Er ist ein tolles und außergewöhnliches Geschenk für eine Hochzeit, eine Liebeserklärung oder einfach nur so und zu anderen Speisen.