Château Trotanoy Pomerol AOC

Bordeaux | Château Trotanoy | 2011

Sattes Purpur-Granat mit lila Schimmer. Reife Waldfrüchte, Preiselbeeren, Tabak, Lakritze und dunkles Malz, geniale, parfümierte Süsse. Am Gaumen saftig und erstaunlich präsent, pflaumige Noten, Earl-Grey-Tee im langen Finale.

Nicht vorrätig

€  160.00  213,33 / Liter

inkl. 19,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Nicht vorrätig

Details zum Wein

Rebsorte
90% Merlot, 10% Cabernet Franc
Geschmack
komplex & elegant
Hersteller
Établissements Jean-Pierre Moueix
Christian Moueix
54, quai du Priourat BP 129
33502 Libourne CEDEX
Lagerfähigkeit
15-25 Jahre
Servicetemperatur
16 -18 °C
Speiseempfehlung

Cappuccino von Pastinaken
» zum Rezept

Alkoholgehalt
14.5%
Füllmenge
0,75 l
Allergene
Enthält Sulfite

Ein Top-Jahrgang

Erfolgsunternehmer Jean-Pierre Moueix

Einmal im Leben einen Top-Jahrgang wie den 2011er Château Trotanoy Pomerol AOC trinken! Ein Traum für viele Weintrinker und Genießer. Die Weine des kleinen französischen Weinguts Château Trotanoy gelten als wahre Rarität. Die vergleichsweise kleine Anbaufläche hindert Jean-Pierre Moueix nicht daran, wahre Premiumweine aus dem Pomerol zu kreieren. Sie gehören ohne Zweifel zu den besten der Region. In der wohl bedeutensten Weinregion Frankreichs gründete die Familie Giraud das Weingut. Zunächst bekannt unter dem Namen „Trop Ennuie“, erhält es nur wenige Jahre später den Namen „Château Trotanoy“. Das Ansehen steigerte sich daraufhin ungemein. Jean-Pierre Moueix übernahm das Weingut 1953, ist heutiger Besitzer des Weingutes, Erfolgsunternehmer, Eigentümer des Châteaus Pétrus  und somit Garant für erstklassige Weine mit Top-Bewertungen. Probieren Sie unbedingt den 2011er Château Trotanoy Pomerol AOC.

Die Geschichte des Weins

Im Verhältnis 90/10 werden die Rebsorten Merlot und Cabernet Sauvignon auf dem 7,2 Hektar großen Anwesen angebaut. Mit einem jährlichen Ertrag von rund 35 Hektorlitern zählt das Château zu den kleinen Weingütern des Pomerol. Die Weine werden ausschließlich in französischen Barriques angebaut, die zur geschmacklichen Verbesserung jedes Jahr oder jedes zweite Jahr ersetzt werden. Durch die zugeführten Tannine und die optimale Lagerung erweisen sich die Weine auch in den Folgejahren als äußerst lagerungsfähig und geschmacksintensiv. Die Premiumweine des Hauses Moueix, wie der 2011er Château Trotanoy Pomerol AOC, bewegen sich trotz der niedrigen Abfüllung von 25.000 Flaschen jährlich im mittleren Preissegment. Die Raritäten sind körperreich, echte Juwele!

Der 2011er Château Trotanoy Pomerol AOC  kann mit seiner kirschroten Farbe, die sich mit schwarzen Lichtreflexen vermischt und elegantem Geschmack gleichermaßen überzeugen. Geschmacksnoten von reifen Waldfrüchten, Preiselbeeren, Tabak, Lakritze und dunklem Malz und eine geniale, parfümierte Süsse kennzeichnen diesen Wein. Am Gaumen zeigt er sich saftig und erstaunlich präsent mit pflaumigen Noten und Earl-Grey-Tee im langen Finale.
Frau von Drabich präsentiert diesen 2011er Château Trotanoy Pomerol AOC persönlich. Mit seinen runden Tanninen passt er hervorragend zu Entrecôte, Rumpsteak und gewürztem Lamm. Passende Rezepte finden Sie sicher bei unseren Weinhelden.
Verwöhnen Sie sich mit diesem Schätzchen!

Bewertungen:
Parker 92+/100
Wine Spectator 94/100
WeinWisser 18/20
James Suckling 93/100

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Bewertung hinzufügen

Schreibe die erste Bewertung zu “Château Trotanoy Pomerol AOC”

*