2015 Pinot Noir Rosé von Arnd und Gerrit Dietrich

Pinot Noir Rosé trocken

Pfalz | Weinhof Dietrich | 2015

Frischer, leichter Roséwein mit perfekt eingebundener Restsüße. Aromen von Himbeere, Erdbeere und Johannisbeere. Ein schöner Terrassenwein zu leichten Speisen.

Vorrätig

€  9.90 € 13,20 / Liter

inkl. 19,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Vorrätig

Pinot Noir Rosé

Spätburgunder – der Klassiker

Der Spätburgunder, im franzöischen als Pinot noir bekannt, ist eine Rebsorte sehr hoher Qualität. Ihre Bedeutung ist so groß, dass sie als Edelrebe auserkoren wurde. Sie gilt als altbewehrte Rotweinsorte in kühleren Anbaugebieten wie z.B. im Burgund oder in Deutschland. In Deutschland sind es fast 12.000 Hektar Rebfläche, die mit dem Spätburgunder bedeckt sind. Das sind fast zehn Prozent der Gesamtrebfläche. Die meisten Reben des Spätburgunders stehen in Baden bzw. im Kaiserstuhl sowie in der Pfalz. Außerdem zählen Rheinhessen, Württemberg, Rheingau und die Ahr zu wichtigen Anbaugebieten dieser Rebsorte. Die Sorte wird hauptsächlich als trockene Rotweine aber auch sehr gerne als Roséweine ausgebaut.

Pinot Noir aus der Lage „Großkarlbacher Burgweg“

Der Pinot Noir Rosé unserer Weinhelden Arndt und Gerrit Dietrich ist aus 100 % Pinot Noir aus der Lage „Großkarlbacher Burgweg“. Der Wein hat eine sehr kurze Maischestandzeit und wird im  Edelstahltank vergoren. Der trocken ausgebaute Roséwein zeigt sich im Glas in einem hellen lachsrosa. Er präsentiert sich frisch, mild, leicht mit einer harmonisch eingebundenen Restsüße und Anklängen von Johannisbeere, Himbeere, Erdbeere. Sein Abgang macht Lust auf ein zweites Glas. Der perfekte Terrassenwein zu leichten Speisen wie Meeresfrüchte, Suppen und Salaten.

0

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Bewertung hinzufügen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Pinot Noir Rosé trocken“.


*