Pouilly-Fumé Domaine Pabiot von Weinheldin Nathalie Odiau

Pouilly-Fumé AOC Domaine Pabiot

Loire | Domaine Pabiot | 2015

4 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

Hellgelbe Farbe mit grünen Reflexen. Florale Noten, Aromen von exotischen Früchten. Trockener Sauvignon Blanc, der geschmeidig und lebhaft ist, und eine tolle Balance zwischen Säure und Frucht besitzt.

Vorrätig

€  17.50 € 23,33 / Liter

inkl. 19,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Vorrätig

Weinbauregion Pouilly Fumé

AOC seit 1937

Pouilly-Fumé ist ein Weinbaugebiet im Loire-Tal im Nord-Westen Frankreichs. Der Pouilly-Fumé Domaine Pabiot besteht aus 100% Sauvignon Blanc. Neben dieser Rebsorte wird auch noch Chasselas angebaut. Die Kennzeichnung „Fumé“ (französisch: geräuchert) kommt von der Bodenbeschaffenheit des Anbaugebietes. Die Böden bestehen aus Kalk, Kiesel, Lehm und Feuerstein, was sich durchaus in den Weinen widerspiegelt. Der erste Teil des Names stammt von der Stadt Pouilly-sur-Loire, die sich ganz in der Nähe befindet. Pouilly-Fumé ist seit 1937 eine geschützte Herkunftsbezeichnung (AOC = Appellation d’Origine Contrôllée).

Val de Loire – zweitgrößte Weinregion Frankreichs

Die Weinregion Val de Loire umfasst mehrere Weinanbaugebiete. Alle befinden sich am Fluss Loire oder einem seiner Nebenflüsse. Die Lage im Nord-Westen gewährleistet frische, leichte und köstliche Weine. Insgesamt beträgt die Rebfläche ungefähr 70.000 Hektar, der Jahresertrag entspricht ca. 10% der französischen Weinproduktion. Das Loire-Tal ist auch berühmt für seinen Crémant de Loire. Deswegen gehört die Loire zum zweitwichtigsten Schaumweinhersteller in Frankreich nach der Champagne. Der Weinbau an der Loire begann bereits im 5. Jahrhundert als die Klöster Rebflächen anlegten. Durch die Lage am Wasser konnte der Wein auch in andere Städte außerhalb der Region transportiert werden. Heute verteilen sich die Weinbauflächen auf einige hundert Kilometer entlang der Loire.

Familienweingut Domaine Pabiot

Die Domaine Pabiot befindet sich auf der rechten Seite des Loire-Flusses in Traçy-sur-Loire. Das Weingut gehört den Pabiots bereits seit 1946. Die beiden Brüder Bernard und Gérard sind die 4. Generation der Familie, die sich dem Weinbau widmet. Angebaut wird ausschließlich Sauvignon Blanc. Die Reben sind durchschnittlich 25 Jahre alt und wachsen auf kalkhaltigem Mergelboden. Der Pouilly-Fumé ist von hellgelber Farbe mit einer goldenen Tönung. Serviert zwischen 10 und 12° C, ist er ein grandioser Aperitif. Blumige Noten und ein Hauch Exotik strömen sofort in die Nase. Im Mund schmeckt man die Kombination aus Geschmeidigkeit und Lebhaftigkeit. Die frische Säure passt sehr gut zu gegrilltem oder geräuchertem Fisch, Meeresfrüchten, Ziegenkäse und Salat. Tatkräftig unterstützt wird das Familienweingut von unserer Weinheldin Nathalie Odiau, die uns zum Pouilly-Fumé AOC Domaine Pabiot ihr Lieblingsrezept verrät!

1
4.00 von 5

Bewertungen

  • Profilbild von Helmut
    4 von 5

    Schon bei der Verkostung im Dezember in Baden Baden bei den Weinhelden, war mir klar, dass dieser Wein in Highlight ist. Ich habe einen Karton bestellt, die Lieferung erfolgte zügig. Der Wein passt hervorragend zu Riesengarnelen,
    Austern ob roh oder überbacken und weiteren Schalentieren. Die Spritzigkeit des Weines überzeugt mich. Preis Leistungsverhältnis ist stimmig.

Bewertung hinzufügen

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

*