Saybritz Blaufränkisch Groszer Wein

Südburgenland | Groszer Wein | 2013

Purpurroter Wein mit Aromen von Sauerkirsche und Brombeere. Reift 12 Monate im Fass. Beeindruckende Säurestruktur und spürbare Tannine. Tolle Geschmeidigkeit und mineralische Finesse.

Vorrätig

Angebot! €  26.50  26,50 / Liter

inkl. 19,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Vorrätig

Details zum Wein

Rebsorte
100% Blaufränkisch
Geschmack
Üppig & opulent
Hersteller
Groszer Wein GmbH
Burg 95
Ö-7473 Burg
Lagerfähigkeit
ca. 15 Jahre
Servicetemperatur
16-18°C
Alkoholgehalt
13% Vol.
Füllmenge
1,0 l
Allergene
Enthält Sulfite

Groszer Wein aus dem Südburgenland

Lage Saybritz am Eisenberg

Die Lage Saybritz befindet sich am südwestlichen Hang des Eisenbergs im Südburgenland in Österreich. Die Steigung des Weinbergs beträgt stattliche 25%. Der Boden setzt sich aus Lehm, Schiefer und Felsbraunerde zusammen. Die klimatischen Bedingungen an diesem Hang sind ausgezeichnet: es ist oft sonnig und es herrscht konstante Ventilation. Die Rebstöcke für den Saybritz Blaufränkisch sind bis zu 60 Jahre alt! Die Trauben wurden im Jahr 2013 recht spät geerntet (Mitte Oktober), weil das Jahr wettertechnisch sehr turbulent verlief. Nach der Gärung im Edelstahltank, reifte der Saybritz Blaufränkisch für 12 Monate im großen Holzfass. Erst im März 2016 wurde der Rotwein dann unfiltriert in Liter-Flaschen gefüllt. Das Ergebnis ist ein purpurroter Wein mit erfrischenden Fruchtaromen nach Brombeere und Sauerkirsche. Die beeindruckende Säure und die eleganten Rauchnoten enden in einem langen Abgang. Dieser Wein macht nicht nur Spaß zu Wildgerichten oder einem kräftig gewürzten Stück Fleisch. Auch zu einem deftigen Vesper mit Schinken und Wurst oder zu geschmortem Gemüse passt der Saybritz Blaufränkisch Groszer Wein ausgezeichnet.

Rebsorte Blaufränkisch

Blaufränkisch ist eine rote Rebsorte, die die Bodenbeschaffenheit und ihre Umgebung ausgezeichnet widerspiegeln kann. Blaufränkisch wird auch Lemberger oder Blauer Limberger genannt. Diese Rebsorte schätzt ein milderes Klima und Weinberge, die windgeschützt sind. Unter den roten Rebsorten wird Blaufränkisch nach Zweigelt am häufigsten in Österreich angebaut. Abhängig vom Zeitpunkt der Ernte entstehen fruchtige und leichte Rotweine, aber auch kräftige mit markantem Tannin. Die Lagerfähigkeit eines Blaufränkisch ist beeindruckend. Ein Wein kann durchaus bis zu 15 Jahren gelagert werden, denn sein Potenzial und seine Fülle entwickeln sich langsam.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Bewertung hinzufügen

Schreibe die erste Bewertung zu “Saybritz Blaufränkisch Groszer Wein”

*