Solaia Magnum 2013

Toskana IGT | Marchesi Antinori | 2013

Die italienische Schönheit ist von einer intensiven rubinroten Farbe mit violetten Reflexen. Er zeichnet sich durch Noten von reifen, roten Früchten aus. Begleitet von Balsamico, Lakritze und Minze. Kleine Noten von Vanille und Rauch im Abgang verschmelzen mit einer intensiven Würze.

€  499.00  332,67 / Liter

inkl. 19,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Details zum Wein

Rebsorte
75 % Cabernet Sauvignon, 20 % Sangiovese, 5 % Cabernet Franc
Geschmack
üppig & opulent
Hersteller
Marchesi Antinori
via Cassia per Siena 133
Loc. Bargino
I-50026 San Casciano Val di Pesa
Lagerfähigkeit
20 Jahre
Servicetemperatur
16°C
Alkoholgehalt
13,5 %
Füllmenge
1,5l
Allergene
Enthält Sulfite

Ein Solaia wird nur in Ausnahmejahren produziert

Ein echter Toskaner von Antinori

Modern, muskulös und doch glatt wie Seide. Ein verführerischer Wein, der mit seiner überraschenden, lebhaften Frische und der deutlichen Tanninstruktur begeistert. Pia von Drabich-Waechter stellt Ihnen die italienische Kostbarkeit vor, die von einer intensiven rubinroten Farbe mit violetten Reflexen ist. Mittlerer bis voller Körper, feste und seidige Tannine von ausgezeichneter Qualität. Noten von reifen roten Früchten, begleitet von Balsamico, Lakritze, dunkler Schokolade und Minze. Kleine Noten von Vanille und Rauch im Abgang verschmelzen mit einer intensiven Würze. Der Solaia ist am Gaumen üppig mit saftiger, schön ausgewogener Struktur. Der Abgang ist äußerst komplex, lang und nachhaltig mit deutlichen Noten von schwarzen Früchten und Schokolade.

Bevor die sorgfältig ausgelesenen Trauben für den Solaia überhaupt zu einer Cuvée verarbeitet werden, erfolgt zunächst eine separate Vinifizierung und schonende Verarbeitung der Trauben. Die jungen Weine werden dann nach der Gärung in neuen französischen Eichenfässern für 14 Monate eingelagert. Dann erst erfolgt die Verarbeitung zu einer Cuvée, die dann auf die Flasche gebracht wird. Dadurch entsteht eine Cuvée von herausragender Intensität, die ihn zu Recht zu einem Ausnahmewein machen.

Rezeptempfehlungen für den Solaia

Haben Sie nicht zu viel Respekt vor diesem großen Wein und trinken Sie ihn auch zu Rinderbraten mit grünen Bohnen. Er harmoniert wunderbar zu gegrilltem oder gebratenem Geflügel und zur klassisch gebratenen Ente. Genießen Sie ihn zu exklusiven Momenten oder zur Entspannung – ob allein oder mit lieben Freunden.

Die wichtigsten Rebsorten für den Solaia

Der Solaia ist eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Sangiovese und Cabernet Franc. Cabernet Sauvignon. Als Basis der berühmten Crus Classés des Médoc ist er international zur beliebtesten Rotweinsorte aufgestiegen. Gute Cabernet-Weine sind dunkelrot, duften nach Zeder und Cassis, zeigen viel Kraft und Struktur und altern hervorragend. Als spät reifende, widerstandsfähige Sorte gedeiht er gut in wärmeren Klimazonen und liefert in Italien, Spanien, aber auch in Kalifornien, Australien und Südafrika hochwertige Weine. Sangiovese. Die meistkultivierte rote Sorte Italiens ist auch eine der besten. Sie bilden die Basis für die Brunellos, Chiantis und Vino Nobiles der Toskana sowie für die Weine der umbrischen Regionen Torgiano und Montefalco. In kühlen Jahren kommt die spät reifende Sorte selten zur Vollreife, in waren dagegen zeichnen sich ihre Weine durch lebendige Säure und feingliedrige Tanninstruktur aus und behalten immer eine schöne Eleganz.

Bewertungen & Auszeichnungen

  • Robert Parker: 97 Punkte
  • James Suckling: 97 Punkte

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Bewertung hinzufügen

Schreibe die erste Bewertung zu “Solaia Magnum 2013”

*