Spätburgunder rosé 2015 von Weinheld Boris Kranz

Spätburgunder Rosé Kranz

Pfalz QbA | Weingut Boris Kranz | 2015

5 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

Eleganter, frischer Rosé mit zarter Farbe. Seine jungen Fruchtaromen erinnern an Erdbeere. Knackiger Wein mit feinem Biss. Toller Begleiter zu Käse oder Fisch.

Vorrätig

€  8.10 € 10,80 / Liter

inkl. 19,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Vorrätig

Boris Kranz aus der Südpfalz

Weinheld & VDP-Mitglied

Der Spätburgunder Rosé trocken stammt von unserem Weinhelden Boris Kranz aus Ilbesheim. Im Jahr 2012 wurde er in den Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter (VDP) aufgenommen. Dabei handelt es sich um eine Vereinigung von 200 Spitzenweingütern in Deutschland, die sich für verbindliche Qualitätsstandards und für die ökologische Bewirtschaftung der Weingüter seiner Mitglieder einsetzt. Man kann nur Mitglied im VDP werden, wenn man durch langjährige Spitzenqualität auf sich aufmerksam macht und die anderen Mitglieder so beeindruckt, dass man von ihnen eingeladen wird. Verbandssymbol des VDP ist der Traubenadler, der als Gütesiegel auf der Flaschenkapsel dargestellt wird.

Erfrischender Roséwein aus Ilbesheim

Der Spätburgunder Rosé trocken von Boris Kranz ist leicht und frisch. Die Reben gehören zur anspruchvollsten Rotweinrebsorte Deutschlands. Die Attraktivität besteht darin, dass man aus dieser Rebsorte ebenso knackige Weiß- und Roséweine, wie auch kräftige Rote keltern kann! Unser Weinheld Boris Kranz hat sich für einen Rosé entschieden, der eine zarte Farbe hat und dessen Aromen an Erdbeere erinnern. Trotzdem ist er knackig und hat Biss! Der Spätburgunder Rosé ist ein toller Begleiter zu Dessert oder Käse und eignet sich genauso gut als schöner Terrassenwein an lauen Sommerabenden!

1
5.00 von 5

Bewertungen

  • Profilbild von Günther Waechter
    5 von 5

    Ich trinke gerne Rosé, da ich Weisswein meist nicht mehr so gut vertrage. Aber am liebsten Schweizer Oeil de Perdrix. Als mir jetzt der Rosé aus der Pfalz empfohlen wurde, war ich zunächst etwas skeptisch, ob er wirklich hält, was er verspricht. Aber was soll ich sagen: frisch und fruchtig, leicht perlend, was ich liebe, v.a. jetzt im Sommer. Dazu hat der Spätburgunder von Kranz aber auch noch einen schönen, vollen Körper, den ich sonst bei meinen leichten Rosés nicht bekomme. Eine perfekte Kombination, vielen Dank für den tollen Tipp … und weiter so!

Bewertung hinzufügen

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

*