Zum Warenkorb hier klicken

Warenkorb

0 Artikel - € 0,00

Birgit und Rene Reiser

Jacaranda | Wellington - Südafrika

Geburtsjahr:
Birgit: 25.11.1967; Rene: 09.07.1960
Ausbildung:
Birgit: Industrial Translator Englisch/Französisch, Textile-Marketing (Shanghai), Wine/Tour-Guide Südafrika (Kapstadt), University of Stellenbosch; Rene: Flugzeugmechaniker, Maschinenbauingenieur, BA Unternehmensführung, Garagiste Weinmaker training, University of Stellenbosch
Auszeichnungen:
Unsere größte Auszeichnung sind die schönen Komplimente, die wir von begeisterten Weinliebhabern bekommen.
Hobby:
Kochen mit Freunden, Reisen, unsere Hunde und Katzen... und dann natürlich unsere Vinothek und Weinbar in Shanghai
Mitgliedschaften:
keine
Lieblingsessen:
Braai (Südafrikanisches Barbecue) – Zum Rezept
Lieblingsmusik:
Reggae, Jazz, World Music
Lieblingsmoment:
Davon gibt es viele: unser jährliches "harvest braai" nach der eingebrachten Ernte, der erste Regen nach dem langen, trockenen Somme in Südafrika, ein Sonnenaufgang ganz früh morgens im Sommer im Weinberg, ein kühles, prickelndes Glas Winzersekt nach einem langen Tag, .....
„Da Wein schon immer unsere Passion war, haben wir den Schritt gewagt und unsere Begeisterung zu unserem Beruf gemacht!“

Der Traum vom eigenen Weingut

Fünf Jahre lebten Birgit und  Rene Reiser aus beruflichen Gründen in Asien. Von hier aus reisten die zwei weiter nach Südafrika. Sofort waren beide von der Schönheit der Kapregion begeistert und entschlossen, ihre Begeisterung für Wein zu ihrem Beruf zu machen. Sie erwarben die Weinfarm „Jacaranda“ und bauten sie um. Es war ein steiniger Weg für das Ehepaar: ein Teil des Weinbergs musste neu gepflanzt und die Gäste-Cottages kern-saniert werden. Der Keller wurde sogar komplett neu gebaut. Heute bauen Birgit und Rene Reiser ihre Weine biologisch an, es wird ausschließlich von Hand geerntet. Denn das Ziel lautet: charakterstarke und ausdrucksvolle Weine herstellen!

In der Schweizer Weinzeitung hat Werner Fassbender einen tollen Artikel über unsere Weinhelden veröffentlicht. Tauchen Sie ein in die Weinwelt Südafrikas!

8

Kommentare

  • Birgit Reiser

    Liebe Weinhelden-Freunde,

    in Südafrika lässt sich der Sommer Zeit, wir hatten wunderschönen Regen letzte Nacht. Das ist gut für die Trauben! Nicht so wie letztes Jahr, wo sich im Oktober schon eine Hitzewelle um die andere eingestellt hatte.

    Liebe Grüße aus Südafrika

    Birgit & Rene

  • Birgit Reiser

    Liebe Weinhelden-Freunde,

    hier ist ein Bericht, den die Schweizer Sonntagszeitung über uns veröffentlicht hat:

    http://dok.sonntagszeitung.ch/2016/suedafrika/

    Viel Spaß beim Lesen!

  • Birgit Reiser

    Hallo nach Baden-Baden,

    ich hoffe, es geht allen gut!
    Auf Jacaranda ist es im Moment ruhig. Zeit, um im Keller zu arbeiten und auch Zeit für den Rebschnitt. Inzwischen haben wir unseren Old Vine Chenin Blanc MCC abgefüllt und zur Zweitvergärung in die Flasche gelegt. Voraussichtliches Release-Datum ist November 2017. Die guten Dinge im Leben brauchen eben Zeit.
    Die neuen Jahrgänge von Shiraz, Cabernet-Merlot und Chenin Blanc liegen im Holz und entwickeln sich sehr schön.
    Wir hatten gute Regenfälle, die Dämme sind inzwischen bei 55% ihrer Fuellkapazität. Es muss also noch etwas Wasser kommen, damit wir gut über den Sommer kommen. Der Frühling macht sich ganz leise bemerkbar und die Wildblumen fangen an zu blühen.
    Wir sind gespannt, was der Jahrgang 2017 bringen wird. Bis jetzt sieht alles Bestens aus. Aber das ist ja das schöne am Weinmachen. Kein Jahrgang ist gleich und es bleibt immer spannend.

    Viele liebe Grüße aus Südafrika,
    Birgit, Rene und der Jacaranda Zoo

  • Rene Reiser

    Liebe Weinhelden, liebe Kunden!
    im Moment sind wir hier in Südafrika ein bisschen müde. Alle Trauben sind geerntet und im Moment ist die Arbeit im Keller zu bewerkstelligen. Eine sehr intensive Zeit, aber es läuft recht gut und die Säfte sehen gut aus. Die Qualität stimmt, wir sind sehr zufrieden. Die Ernte war in diesem Jahr sehr früh, alle Rebsorten sehr nah beieinander – es gilt eine Minutenplanung im Keller zu haben. Normalerweise haben wir bis zu 2 Monate Zeit, diesmal haben wir nur 3 Wochen Zeit gehabt. Ich habe noch Respekt vor der richtigen Verteilung in die Fässer und Tanks – irgendwie schaffen wir es schon. Wir freuen uns auf das persönliche Treffen in der weinwelt in Baden-Baden! Beste Grüße aus Südafrika!

  • Birgit Reiser

    Liebe Weinhelden-Fans,

    hier ist ein kurzes Update, was auf Jacaranda und in Südafrika passiert.
    Gestern und heute morgen haben wir die letzten Chenin Blanc Trauben in den Keller gebracht und gepresst. Ein Teil des Saftes wurde gestern schon innokuliert und hat die Vergärung begonnen.
    Wir ernten unter schwierigen Verhältnissen dieses Jahr. Eine Jahrhundert-Dürre hat Südafrika und das Kap fest im Griff! So trocken und heiß war es seit Beginn der Aufzeichnungen, d. h. seit 112 Jahren noch nie. Seit Oktober sind die Temperaturen nie unter 30 Grad gesunken und liegen seit einigen Wochen bei Durchschnittlich 38 Grad. Dazu kommt eine extreme Wasserknappheit. An den Erntetagen waren die Temperaturen um die 40 Grad und wir sind froh, dass der Weg zum Keller sehr kurz ist und die Trauben schnell in die Kühle kommen. Mit der Qualität der Trauben und des Saftes sind wir sehr zufrieden!

    Leider findet die Ernte 2016 vor der traurigen Kulisse des brennenden Simonsberges (Stellenbosch) statt, wo inzwischen grössere Flächen von Reben, Beeren- und Obstplantagen niedergebrannt sind und inzwischen viele Farmen gefährden.
    Wir hoffen, dass die Brände bald gelöscht werden können, aber starke Winde und mangelndes Wasser erschweren das Ganze.

    Liebe Grüsse und bitte etwas kühle Luft und Regen schicken! 🙂

  • Birgit Reiser

    Liebe Weinhelden-Freunde,

    wir freuen uns, dass Werner Fassbender in der Schweizer Weinzeitung einen Artikel über unser Weingut veröffentlicht hat! Lesen können Sie diesen, wenn Sie dem Link oberhalb von unserem Video folgen.

    Liebe Grüße aus Südafrika,

    Birgit Reiser

  • Rene Reiser

    Liebe Weinhelden-Kunden,
    Der Sommer kommt langsam nach Südafrika. Im Moment sind wir im Weinberg und kümmern uns um die jungen Reben: sie müssen zurück geschnitten und raufgebunden werden, damit sie fest stehen, sollte der Wind wieder kommen. Wir wünschen Ihnen alle eine schöne Vorweihnachtszeit und kommen Sie uns einmal besuchen in unseren B&B!
    Viele liebe Grüße von Jacaranda!

  • Birgit Reiser

    Liebes Weinhelden – Team,

    wir wenden im Weinberg und Keller biologische Methoden an, seit wir das Weingut 2009 uebernommen haben. Die Zertifizierung hier in Suedafrika ist viel komplizierter als in Europa. Auch nimmt die SGS inzwischen nicht mehr die Audits ab, das heisst wir haengen etwas im luftleeren Raum mit der Administration. Auch sind die kosten hier fuer eine Zertifizierung und der Administrationsaufwand extrem hoch, so dass wir beschlossen haben, uns im Moment nicht offiziell zertifizieren zu lassen. So ist auch kein Bio-Abzeichen auf unseren Flaschen zu finden.
    Wir fuegen den Weinen Sulfite zu, das ist ja auch auf dem Rueckenetikett so vermerkt, aber in sehr niedrigen Mengen.
    Viele liebe Gruesse von Jacaranda,

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Birgit und Rene Reiser: neue Weinhelden aus Südafrika

Jacaranda Wine Estate und Cottage

Die Weinfarm Jacaranda liegt mitten in der Kap-Weinregion Wellington, Südarika. Sie existiert bereits seit 80 Jahren. Mitte der 70er-Jahre wurden der erste Weinberg (Chenin Blanc) gepflanzt, der heute immer noch prächtige Trauben hervorbringt. 2009 wurde das Weingut vom Ehepaar Birgit und Rene Reiser erworben, die es liebevoll renovierten. Zusätzlich zum Weingut gibt es ein Gästehaus, in dem man übernachten kann. Im August 2011 ersetzten Birgit und Rene Reiser einige Reben: sie pflanzten Chenin Blanc, Shiraz und Viognier. Heute beträgt die Gesamtrebfläche 2,5 ha, was eine hingebungsvolle Bearbeitung möglich macht.

Von Deutschland über China nach Südafrika

Aus beruflichen Gründen lebten Birgit und Rene Reiser mehrere Jahre in China. Von dort aus zog das Ehepaar weiter nach Südafrika. Beide waren gleich von Beginn an  fasziniert von der Schönheit des Landes und den tollen Weinen, die dort produziert werden. Schon immer war die heimliche Leidenschaft von Birgit und Rene Reiser Wein. Und so stellten sie sich der Herausforderung und verwandelten ihre Schwärmerei für Wein erfolgreich in ihren neuen Beruf. Die Deutsche und der Schweizer stellen Weine aus den Rebsorten Sauvignon Blanc, Chenin Blanc und Pinotage Rosé her sowie ein Rotwein-Cuvée. Zusätzlich zu ihrem Weingut in Südafrika betreibt das Ehepaar mit chinesischen Freunden eine Vinothek in Shanghai. Für Birgit und Rene Reiser hat sich mit dem Erwerb des Weinguts „Jacaranda“ der Kreis ihrer „Weinreise“ geschlossen: heute pflanzen und bearbeiten sie ihre Weinberge eigenhändig und verkaufen die Weine weltweit.