Zum Warenkorb hier klicken

Warenkorb

0 Artikel - € 0,00

Roberto Frigo

Azienda Agricola Colli Asolani | Asolani

Geburtsjahr:
11.06.1958
Ausbildung:
Kaufmann
Auszeichnungen:
keine
Hobby:
kochen, meinen 19 Jahre alten Speyder (MX 5) pflegen
Mitgliedschaften:
Consorzio Colli Asolani
Lieblingsessen:
Bigoli con Salsiccia e Radicchio – Zum Rezept
Lieblingsmusik:
Rock, zum Beispiel Rolling Stones
Lieblingsmoment:
Meine erste Porchetta, die ich selbst ausgebeint und im offenen Kamin gebraten habe
„Bedin - fest mit der Vergangenheit verwurzelt mit Blick in die Zukunft“

Die Azienda Agricola Colli Asolani ist ein kleines Weingut in Cornuda, in der Provinz  Treviso. Auf dem Weingut ist die gesamte Familie Bedin beschäftigt. Das Gut liegt an den Hügeln von Asolani, auf dem seit  1948 die Familie im Gebiet Montello und Colli Asolani Weine von hoher Qualität produziert. Bedin – Azienda Agricola Colli Asolani ist ansässig in einem fruchtbaren Land, reich an Kultur und Tradition und mit einem Klima, das besonders gut für die Rebe geeignet ist. Hier widmet sich die Familie Bedin schon seit mehreren Generationen dem Weinbau.

Das Familiengut liegt in Cornuda, entlang der „Montello e Colli Asolani Wein Route“, einer Natur- und Kulturreise-Route, die sich zwischen Asolo und Nervesa della Bataglia erstreckt und die Reisenden entlang malerischer Weinberge, bezaubernder Kleinstädte, alten Villen und Schlössern führt. Bei Bedin wird schon immer sehr auf umweltfreundliche Techniken gesetzt.

Die Nutzung autochthoner Rebsorten und moderner Techniken für die Weinbereitung, stehen im Einklang mit dem Leitspruch des Unternehmens, dass sowohl Tradition als auch Innovation von großer Wichtigkeit sind. Fest mit der Vergangenheit verwurzelt, aber mit Blick in die Zukunft beaufsichtigen die Bedin-Brüder Enrico, Luigi, Denis und Damiano jeden Prozess – vom Pflanzen der Reben bis hin zur Vermarktung des Endprodukts.

4

Kommentare

  • Roberto Frigo

    Nach VINITALY ist Mann sehr zufrieden, wie der Verlauf andere Messe wie PROWEIN und VINISUD.
    In die Weinberge ist die Saison undie 10 Tage Vorhaus und dass lass an ain gute jahr offen.

  • Weinhelden

    Weinheldin Alessandra im lockeren Plausch über das Weingut Bedin gibt es hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=VWXkeUUZ2_M

  • Roberto Frigo

    Wein erzeugen ist wie kochen,Mann muss es können, aber wir wiessen dass Gerichte mit guten Zutaten am besten schmecken.
    Bedin arbeitet mit dem besten Zutaten,Trauben aus eigenen Weinbergen, frisch zubereitet und gut „gekocht“
    und das Lässt sich in Mund und Gaumen beweisen.
    Jeder Schluck ist ein Erlebnis von Frische und einem Strauß an Aromen.

  • Roberto Frigo

    2013 ist aus Sicht der Arbeit in den Weinbergen ein besonderes Jahr. In Frühjahr gab es durch den regnerischen Frühling und Durschnittstemperaturen unter dem Mittel, viel in den Weinbergen zu tun. Die Arbeit hat sich gelohnt, die Trauben konnten gesund langsam reifen. Der trockene Sommer hat dann einiges wieder aufgeholt aber die Traubenreife war später als in den Jahren zuvor. Anfang September konnten wir ernten, das ist eigentlich der traditionelle Zeitpunkt vor beginn beginn dieses Jahrtausends.
    Die Mengen sind etwas geringer als in den Vorjahren, dafür haben wir eine sehr gute Traubenqualität durch eine geringere Rebstockbelastung erhalten.
    Etwas weniger Ertrag, etwas mehr Arbeit, es hat sich gelohnt !
    Wir weden auch dieses Jahr einen sehr guten Prosecco genießen können.
    Last die Korken knallen !

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Die Winzerfamilie Bedin

Im schönen Italien mit der Region verwurzelt

Tradition und Familienbande werden auf der Azienda Agricola Colli Asolani im schönen Italien großgeschrieben. Hier ist die ganze Familie Bedin zuhause und kümmert sich bereits seit 1948 um die Produktion erstklassiger Weine. Die malerischen Weinberge, die die Umgebung prägen, lassen es bereits vermuten: Das Land ist hier besonders fruchtbar, und auch das Klima ist ideal für den Anbau und die Erzeugung bester Weine geeignet. Kein Wunder also, dass sich die Bedins hier so wohlfühlen.

Tradition trifft Moderne

Dabei achtet die Familie Bedin nicht nur darauf, dass ihre lange Tradition gewahrt wird. Auch Umweltfreundlichkeit und Einklang mit der Natur sind bei ihnen oberstes Gebot. Nicht umsonst lautet das Motto von Roberto und Co. „fest mit der Vergangenheit verwurzelt und mit Blick in die Zukunft“. So werden innovativste Techniken eingesetzt und mit dem langjährigen Wissen verbunden, das die Familie bis heute erworben hat. Und die Natur dankt ihnen diese Vorgehensweise regelmäßig mit besten Trauben und ertragreichen Ernten.

Für die prickelnden Momente im Leben

Zu den beliebtesten Weinen aus dem Hause Bedin gehört der Allegro Rosé Frizzante, ein fruchtig-frischer Rosé, der bereits beim Öffnen Lust auf mehr macht. Ob als Begleitung zum Dessert oder Früchten oder einfach zum Genießen an einem heißen Sommernachmittag; der milde und leicht perlende Wein passt einfach immer. Freunde von prickelnden Getränken kommen bei Roberto Frigo und Co. voll auf ihre Kosten: Auch der Prosecco Frizzante präsentiert sich fruchtig-spritzig und vor allem außergewöhnlich mild. Genießen Sie ihn als Aperitif, zu hellem Fleisch oder auch zu Desserts. Mehr über Roberto Frigo und die Familie Bedin erfahren Sie in unserem Videogruß aus Bella Italia!