Zum Warenkorb hier klicken

Warenkorb

0 Artikel -  0,00

NETTs Leibspeise ist ein Wiener Schnitzel mit Kartoffel-Gurken-Salat.

NETTs Leibspeise – Wiener Schnitzel & Kartoffel-Gurken-Salat

Download

 

 

 

 

 

Zutaten für 4 Personen:

Schnitzel

  • 4 Schmetterlingsschnitzel aus der Kalbsoberschale
  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • 200 g Semmelbrösel (am besten vom Bäcker)
  • 1 l Sonnenblumenöl
  • 250 g Butter
  • 1 Bio-Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Kartoffel-Gurken-Salat

  • 750 g Kartoffeln (festkochend, gern Linda)
  • 1 Salatgurke
  • ½ Zitrone
  • 100 ml Riesling Tradition
  • 200 g Geflügelbrühe
  • 2 EL Granatapfelsirup
  • 100 g Speck
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung: Kartoffel-Gurken-Salat

  1. Kartoffel in reichlich gesalzenem Wasser gar kochen, heiß pellen, abkühlen lassen.
  2. Riesling auf ein Drittel reduzieren und mit Brühe, Granatapfelsirup kalt stellen.
  3. Die Zwiebel fein würfeln mit Zitronensaft marinieren, etwas andrücken.
  4. Die Gurke schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, in 3 mm dicke Scheiben schneiden, salzen und zur Seite stellen.
  5. Die Kartoffeln halbieren, in 5 mm dicke Scheiben schneiden
  6. Speck in der Pfanne im Pflanzenöl knusprig ausbacken.
  7. Zwiebeln ausdrücken, Gurkensaft abschütten mit den Kartoffelscheiben, Speckwürfeln und dem ausgelassenen Fett
    in eine Schüssel geben. Alles mit dem warmen Dressing vermengen und final mit Salz, Pfeffer abschmecken.

Zubereitung: Wiener Schnitzel – NETTs Leibspeise

  1. Die Schnitzel vorsichtig plattieren
  2. In einer großen Pfanne 1 l Öl erhitzen und die Schnitzel hintereinander in Mehl, Ei und Brösel wenden.
    Die Panierung NICHT andrücken.
  3. Jetzt die Schnitzel hintereinander im Fett schwimmend ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  4. Vor dem Servieren kurz in Butterschmalz nachbacken. Zusammen mit einen Zitronenscheibe und NETTem Wein servieren.
0

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.