Lamm

Welcher Wein passt zu: Lamm, Lammgerichten

Lammfleisch erfreut sich zunehmend großer Beliebtheit

Gerichte mit Lammfleisch sind aus unserer Küche schon lange nicht mehr wegzudenken. Und das nicht nur zu Ostern, sondern ganzjährig gehören schmackhafte Rezepte für Lammkeule, Lammkottelets, Lammfilet, Lammschulter, Lammhack oder Ragout vom Lamm zu den Gewinnern. Dazu viel mediterranes Gemüse wie Zucchini, Auberginen sowie Feigen, Datteln, Granatapfel, Tomaten, Kräuter wie Rosmarin, Thymian. Lamm ist in der Zubereitung sehr vielseitig – ob aus dem Ofen, den Topf oder vom Grill – gekocht, geschmort, gebraten, gegrillt! Lammfleisch wird in allen möglichen Variationen serviert. Zum Lamm passt immer ein Rotwein, der viel Durchsetzungsvermögen, eine gute Säure und reichlich Tannine mitbringt.

Ein kleiner Tipp am Rande: Um den für Lamm so typischen Eigengeschmack, den viele nicht mögen, zu mildern, fügen Sie Ihrem Lammgericht zu Beginn eine gute Prise Zimt hinzu! Auch Kurkuma ist ein perfekter Begleiter zu Lamm.

Säure und Tannine sind ein guter Anhaltspunkt für den passenden Wein zu Lamm

Der verführerische Fuentespina Crianza empfiehlt sich durch eine angenehme Säure mit reifen Tanninen, einer rauchigen Note sowie einem ausgewogenen Nachgeschmack. Der spanische Rotwein aus dem Ribera del Duero ist ein großartiges Genusserlebnis zu Lammgerichten. Der Plansel Selecta Tinto ist elegant und kraftvoll strukturiert mit feinwürzigen Aromen von dunklen Früchten, Gewürzen und Orangenblüten. Ein echter Allrounder zu Gerichten vom Lamm.