Blanc de Noirs Privé Sekt b.A.

Pfalz | Weingut Wilhelmshof | 2015

Der mehrfach prämierte Blanc de Noirs Privé Sekt wurde nach der klassischen Flaschengärung versektet. Der weiße Sekt aus Spätburgunder-Trauben zeigt sich im Glas hellgelb. Die Nase wird von einer verspielten Aromatik mit zarten Fruchtnoten verführt. Intensiver und gleichzeitig runder und fruchtiger Gaumen, der von Limette, Banane und Grapefruit untermalt wird. Im Abgang wird die feine Perlage von einer angenehmen Säure begleitet. Auszeichnungen für den 2015er: Vinum Deutscher Sekt Award Gold 2021 und Gold bei Landwirtschaftskammer und Bundessektprämierung 2021

€  25,00  33,33 / Liter

inkl. 19,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Details zum Wein

Rebsorte
Spätburgunder (Pinot Noir)
Geschmack
komplex & elegant
Hersteller
Wilhelmshof
Wein- und Sektgut
Queichstr. 1
76833 Siebeldingen
Lagerfähigkeit
bis zu 3 Jahren
Servicetemperatur
7° - 9° C
Speiseempfehlung

Boeuf Bourguignon
» zum Rezept

Alkoholgehalt
12% Vol.
Füllmenge
0,75l
Allergene
enthält Sulfite

Klassische Flaschengärung Wilhelmshof

Verspielte Aromatik und gleichzeitig intensiv

Der Wilhelmshof Blanc de Noirs Privé Sekt brut ist eine klassische Flaschengärung aus Deutschland. Die Pinot-Trauben werden zu 100-Prozent sorgfältig von Hand gelesen. Danach kommen sie unversehrt in den Keller und werden dort schonend abgepresst. Für eine Teilmenge des Sektgrundweins erfolgt der Ausbau im kleinen Holzfass. Nach der zweiten Gärung reifte der Blanc de Noirs Privé Sekt weitere 60 Monate in der Flasche.

Der weiße Sekt aus roten Spätburgunder-Trauben kommt von Weinheldin Barbara Roth. Im Glas zeigt sich der Blanc de Noirs Privé Sekt in einem hellen Gelb mit leicht grünlichen Reflexen. Seine verspielte Aromatik blühender Gräser und Kräuter mit zarten Fruchtnoten verführt die Nase und hinterlässt einen frischen Eindruck. Am Gaumen intensiv und gleichzeitig wunderbar rund, fruchtig und ausdrucksstark. Nuancen von Grapefruit, Banane und Limette untermalen den harmonischen Geschmack. Die feine Perlage wird im Abgang von einer angenehmen Säure mit weicher, cremiger Struktur begleitet.

Wilhelmshof Spätburgunder-Sekt als harmonischer Essenbegleiter

Blanc de Noirs Privé Sekt ist ein idealer Weinpartner zu mediterranen Gerichten, zu Sushi, zu Fisch & Meeresfrüchten oder Lachs. Er harmoniert außerdem wunderbar zu Spargel sowie zu Käse. Genießen Sie den Wilhelmshof Sekt als Aperitif oder wenn Sie einfach mal Lust auf etwas Prickelndes haben. Die Trinktemperatur sollte bei 9-10°C liegen. Dann bereitet er pures Trinkvergnügen. Blanc de Noirs ist ein Sekt, der als Begleitung für einen Mädelsabend, zur Entspannung, zur Brunchtime oder einer Party gute Figur macht.

Wilhelmshof Familien Wein- und Sektgut

Die Weinberge des Wilhelmshofs in der Pfalz sind zu 30 % mit der Rebsorte Spätburgunder bestockt. Gerade der Spätburgunder spielt bei der Herstellung von Schaumwein auf Spitzenniveau eine wichtige Rolle. Um als Sekt die Vielschichtigkeit und Tiefe entwickeln zu können, beanspruchen die auf Muschelkalk gepflanzten Reben gute, warme Lagen die sie in der Pfalz vorfinden.

Das Wein- und Sektgut der Familie Roth befindet sich in Siebeldingen. Seit Jahren gehört der Wilhelmshof zu einem der höchstprämierten Güter Deutschlands. Gelernt haben die Winzer ihr Handwerk ursprünglich bei den Franzosen. Darum kommt für sie bei der Sektherstellung nur die traditionelle Methode der Champagnerbereitung In Frage.

Auszeichnungen für den Jahrgang 2015

  • Gold Landwirtschaftskammer 2021
  • Gold Bundessektprämierung 2021
  • Vinum Deutscher Sekt Award Gold 2021

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Bewertung hinzufügen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Blanc de Noirs Privé Sekt b.A.“