Champagner Grand Cru Blanc de Blancs

Champagne | Gimonnet Gonet

Es sind die besten Lagen der prestigeträchtigsten Terroirs auf den Grand Cru-Dörfern Chouilly, Oger, Cramant sowie Le Mesni sur Oger, die für den Champagners Grand Cru Blanc de Blancs – Gimonnet Gonet l´Origine verwendet werden. Zu 100 % aus Chardonnay besticht der l´Origine mit Frische, Finesse und Eleganz. Der Grand Cru Champagner ist extrem fein balanciert, zeigt Anklänge von gelben Früchten. Der Abgang ist geprägt von herrlichen Zitrusnoten – spritzig, frisch und trocken.

 

Vorrätig

€  35,00  46,67 / Liter

inkl. 19,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Vorrätig

Details zum Wein

Rebsorte
Chardonnay
Geschmack
komplex & elegant
Hersteller
Gimonnet Gonet
39 Gr Grande Rue,
51190 Le Mesnil-sur-Oger,
Frankreich
Lagerfähigkeit
bis 2028
Servicetemperatur
9 - 10°C
Speiseempfehlung

Huîtres à la champagne für ganz besondere Gelegenheiten.
» zum Rezept

Alkoholgehalt
12,5 % Vol.
Füllmenge
0,75l

Champagner ist eine prickelnde Köstlichkeit

Das Nobelgetränk aus der Champagne

Die winzigen Bläschen des Grand Cru Champagners Blanc de Blancs – Gimonnet Gonet l´Origine verstärken die ganze Frische, Finesse und Eleganz. Im Glas präsentiert sie dieser Champagners ohne Jahrgang gelb-blass mit leuchtendem Goldrand. Der Grand Cru Champagner l´Origine wird zu 100 % aus Chardonnay von Grand Cru-Weinbergen an der Côte des Blancs hergestellt. Es sind die besten Lagen der prestigeträchtigsten Terroirs auf den Grand Cru-Dörfern Chouilly, Oger, Cramant sowie Le Mesni sur Oger – dem Kernland des Chardonnays. Die 7.500 Rebstöcke im Herzen der Côte des Blancs haben ein durchschnittliches Alter von 40 Jahren. Die Ernte der Trauben erfolgt vollständig in Handlese.

Die Einzigartigkeit von Champagner

Champagner ist immer etwas Besonderes und man muss ihn auch so behandeln, damit er alle Erwartungen erfüllt. Grundsätzlich passt dieser Grand Cru Champagner Blanc de Blancs – Gimonnet Gonet l´Origine zu allen Gelegenheiten und Gerichten. Er harmoniert zu mediterranen Gerichten, zu aller Art von Meeresfrüchten sowie zu kräftigen Käsesorten. Der feinperlige Champagner eignet sich perfekt als Begleitung an einem gemütlichen Abend mit Freunden, zur Entspannung, einem Mädelsabend oder immer dann, wenn Sie Lust auf etwas Prickelndes haben. Die vorteilhafteste Serviertemperatur liegt bei 9 bis 10°C. Damit sich seine Aromen perfekt entfalten können, servieren Sie den Champagner nicht in flachen Schalen, sondern in schlanken tulpenförmigen Kristallgläsern mit hohem Stiel. Dann entfaltet er seine ganze Klasse!

Es gibt viele köstliche Speisen zum Champagner

Der l´Origine zeigt Anklänge von gelben Früchten und Brioche mit salzig-mineralischen Noten. Der extrem fein balancierte Grand Cru Champagner zeigt sich mit einem feinen Säurespiel. Im Geschmack ist er leicht und ätherisch mit herrlichen Zitrusnoten, die besonders im Abgang ausgeprägt sind. Als Aperitif ist er ein wirkliches Erlebnis – spritzig, frisch und trocken. Viele Fischgerichte finden in diesem Champagner einen idealen Begleiter sowie zu Sushi. Er passt mit seinen Aromen ausgezeichnet zu Austern, gebratenen Jakobsmuscheln und Meeresfrüchten. Auch zu Käse oder einem Dessert ist dieser herausragende Champagner aus dem Hause Gimonnet-Gonnet zu empfehlen. Genießen können Sie diesen Grand Cru Champagner bereits jetzt und bei richtigen Reifebedingungen hat er bis 2028 Lagerungspotenzial.

Der l´Origine ist ein Grand Cru Champagner auf hohem Niveau

Die alkoholische Gärung wird in temperaturkontrollierten Bottichen durchgeführt. Dabei wird jede Parzelle separat vergoren. Sobald die malolaktische Gärung abgeschlossen ist, erfolgt eine 6-monatige Reifung in Edelstahltanks mit Kaltstabilisierung bei -4 °C und anschließender Tonfiltration. Abgefüllt wird der l´Origine im März mit 30 bis 45 % Reserveweinen. Anschließende Reifung zwischen 28 und 36 Monaten. Das degorgieren wird mindestens 3 Monate vor dem Verkauf vorgenommen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Bewertung hinzufügen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Champagner Grand Cru Blanc de Blancs“