Château Trotanoy – Pomerol AOC

Bordeaux | Château Trotanoy | 2002

Trotanoy ist ein Spitzenwein, der hervorragendes Alterungspotenzial besitzt. Ein von Natur aus komplexer, konzentrierter und tiefgründiger Wein. In der Nase Aromen von dunkelroten Pflaumen, Brombeeren, Kirschen, Erde, Zigarre, schwarzen Teeblättern, Zedernholz, leichten Gewürzen. Trotz der Würzigkeit unerhört fein. Eine große Weinpersönlichkeit mit einer sagenhaften Fülle. 

€  109.00  145,33 / Liter

inkl. 19,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Details zum Wein

Rebsorte
90 % Merlot, 10 % Cabernet Franc
Geschmack
komplex & elegant
Hersteller
Établissements Jean-Pierre Moueix
Christian Moueix
54, quai du Priourat BP 129
33502 Libourne CEDEX
Lagerfähigkeit
bis 2016
Servicetemperatur
16 -18 °C
Speiseempfehlung

Cappuccino von Pastinaken
» zum Rezept

Alkoholgehalt
13,5% Vol.
Füllmenge
0,75 l
Allergene
Enthält Sulfite

Hat alles, was einen Pomerol auszeichnet

Der Trotanoy spiegelt die elegante Seite von Bordeaux

Aus der besten Gegend der Appellation Pomerol kommt der Bordeauxwein Château Trotanoy. Eine echte Weinrarität aus einer der wohl bedeutendsten Weinregionen Frankreichs. Ein hocharomatischer und kraftvoller Bordeaux mit festen Tanninen am Gaumen und seidigem Abgang. Dezente süße Frucht am Ende. Sein Erscheinungsbild ist klar, von tiefer Intensität und rubinroter Farbe. In der Nase Aromen von dunkelroten Pflaumen, Brombeeren, Kirschen, Erde, Zigarre, schwarzen Teeblättern, Zedernholz, leichten Gewürzen. Trotz der Würzigkeit unerhört fein. Das Weingut Trotanoy gehört wie der weltberühmte La Fleur Petrus oder der L’Hospitalét de Gazin zur Moueix Gruppe. Der Château Trotanoy ist ein raffinierter Wein von sehr guter Qualität, wie man es von einem Bordeaux aus Pomerol unter der Führung von Moueix erwarten darf.

Der Trotanoy ist ein harmoniert als Begleiter zu Wildgerichten, zum Entrecôte oder zum Rumpsteak. Gerichte mit schwarzen Trüffeln werden zum unwiderstehlichen Hochgenuss. Genießen Sie ihn zu Käse oder servieren Sie den Château Trotanoy 2002  zu einem festlichen Dinner oder einem romantischen Beisammensein. Weinliebhaber freuen sich über einen Château Trotanoy als exklusives Mitbringsel.

Die Besonderheit ist sein außergewöhnliches Terroir

Der Château Trotanoy wird nach den gleichen Methoden wie Petrus hergestellt. Er wird in kleinen Betonfässern vinifiziert und reift anschließend 12 bis 18 Monate in Eichenfässern. Eine Cuvée aus 90 % Merlot und 10 % Cabernet Franc. Der Name Trotanoy kommt von einer Besonderheit seines außergewöhnlichen Terroirs. Es ist bestes Terroir, aus denen die Trauben für den Trotanoy stammen. Eine faszinierende Bodenvielfalt aus Lehm, Kies und Ton, die dem Wein seine Komplexität, Tiefe und Kraft verleiht.

Im 19. Jahrhundert umfasste die Domäne 25 Hektar. Durch Verkäufe, Spaltungen und Erbschaften wurde sie jedoch Ende der 1920er Jahre auf die Hälfte reduziert. Nach dem Krieg wurde Trotanoy an die Familie Pecresse und 1953 an Jean-Pierre Moueix verkauft. Heute sind es noch 7 Hektar, die allerdings in der besten Gegend von Pomerol liegen.

Bewertungen & Auszeichnungen für 2002

  • 90/100 Punkte von James Suckling Wine Spectator
  • 89/100 Punkte von Robert Parker´s Wine Advocate
  • 90/100 Punkte von Steve Tanzer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Bewertung hinzufügen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Château Trotanoy – Pomerol AOC“