Domaine de Miselle IGP blanc

Côtes de Gascogne IGP | Domaine de MIselle | 2018

Frische, Fruchtigkeit und Finesse sind die besten Umschreibungen für den Domaine de Miselle blanc sec aus der Gascogne. In der Nase Noten von Ananas, eine knackige Birne ist dabei und Zitrusfrüchte, sehr intensiv und saftig. Der Domaine de Miselle ist ein erfrischendes Geschmackserlebnis mit leichter Struktur, der die Eigenschaften des Terroirs zum Ausdruck bringt. Er überzeugt mit einem fantastischen Preis-/Leistungsverhältnis.

Vorrätig

€  7.90  10,53 / Liter

inkl. 19,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Vorrätig

Details zum Wein

Rebsorte
80 % Colombard, 20 % Gros Manseng
Geschmack
leicht & frisch
Hersteller
EARL Domaine Chevallier
Miselle
32110 Caupenne d'Armagnac
France
Lagerfähigkeit
2-3 Jahre
Servicetemperatur
9 - 11 ° C
Speiseempfehlung

Cappuccino von Pastinaken
» zum Rezept

Alkoholgehalt
11,5 % Vol.
Füllmenge
0,75 l
Allergene
enthält Sulfite

Wein aus der Gascogne voller Frische & Lebendigkeit

Cuvée aus den Rebsorten Colombard und Gros Manseng

Domaine de Miselle blanc sec ist ein Wein aus der Gascogne. Die 28 Hektar Reben für diesen französischen Weißwein stehen im Herzen der Gascogne, im Landstrich „Bas-Armagnac“. Sie sind in den typischen Böden „Sables Fauves“, d.h. in sandig-feucht, fest verwurzelt und strecken sich Richtung Sonne. Beste Voraussetzungen für rassige Weißweine mit all ihrer Frische und Lebendigkeit sowie präsenter Säure. Der Domaine de Miselle blanc sec ist eine Cuvée, die zu 80 % aus der Rebsorte Colombard und zu 20 % aus Gros Manseng besteht. Der Wein überzeugt mit einer starken Identität und bringt die einzigartigen Eigenschaften des Terroirs zum Ausdruck.

Domaine de Miselle blanc sec – ein unkomplizierter Weißwein

Frische, Fruchtigkeit und Finesse sind die besten Umschreibungen für den Domaine de Miselle blanc sec. In der Nase Noten von Ananas, eine knackige Birne ist dabei und Zitrusfrüchte, sehr intensiv und saftig. Der Domaine de Miselle ist ein erfrischender Weißwein aus der Gascogne mit leichter Struktur. Ein unkomplizierter Wein, der sehr gut zur leichten mediterranen Küche Südfrankreichs passt. Der Domaine de Miselle blanc sec passt außerdem wunderbar zu Fisch, Krustentieren & Meeresfrüchten sowie zu Salaten oder Geflügel. Es gibt nicht viele Kompromisse, die man bei diesem Wein eingehen muss. Genießen Sie den Weißwein aus Frankreich als Aperitif, als Wein für jeden Tag, als Hauswein sowie zur Brunchtime. Wir empfehlen, den saftigen Domaine de Miselle bei einer Trinktemperatur von 10°-12° C zu servieren, dann entfaltet er seine volle Fruchtaromatik. Der Weißwein aus der Gascogne ist eine erfrischendes Geschmackserlebnis und überzeugt mit einem fantastischen Preis-/Leistungsverhältnis.

Die Domaine de Miselle im Besitz der Familie Chevallier

Die Domaine de Miselle ist ein Anwesen, welches sich schon seit dem 18. Jahrhundert dem Weinbau widmet. Armagnacs wurden dort bereits im 19. Jahrhundert hergestellt. Nach mehreren aufeinanderfolgenden Eigentümern wurde die Domaine de Miselle 1974 von Luis Ocaña, Gewinner der Tour de France 1973, übernommen. Unter seiner Führung wurde das Weingut mit der Produktion lokaler Weine der Côtes de Gascogne umstrukturiert und diversifiziert. Das Weingut erlangte daraufhin seine Adelsbriefe zurück, doch 1994 stoppte das Verschwinden des ehemaligen spanischen Radsportmeisters die Dynamik des Anwesens.

1998 beschloss die ursprünglich aus Nordfrankreich stammende Familie Chevallier dieses typisch gasconische Weingut wiederzubeleben. Die vollständig in Familienbesitz befindliche Domaine de Miselle kultiviert und vinifiziert seitdem in Caupenne d´Armagnac im Herzen des Südwestens der Gascogne die Trauben der Domaine de Miselle.  Dieses Terroir an den sonnigen Hängen mit sandigen Lehmböden ist für die weißen Rebsorten sehr günstig und bringt herausragende, elegante Côtes de Gascogne-Weine hervor, die voller Frische und Lebendigkeit sind.

In der Domaine de Miselle werden jährlich rund 300.000 Flaschen mit 90 % Weißweinen und 10 % Rosé- und Rotweinen produziert. Seit dem Erwerb des Anwesens durch die Familie Chevallier wurde die Kellerausstattung modernisiert, um die Qualität zu verbessern. Die Trauben werden nach Verkostung der Beeren bei niedrigen Außentemperaturen und perfekter Reife geerntet, um die Lebendigkeit der Aromen zu erhalten.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Bewertung hinzufügen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Domaine de Miselle IGP blanc“