Gigondas

Rhône, Appellation Gigondas | Brunel de la Gardine | 2018

Für den Gigondas rouge liegt das Terroir der Rebsorten Grenache und Syrah in der Crus Appellation Gigondas. Seine granatrote Farbe mit einem leuchtend violetten Rand ist eine Augenweide. In der Nase intensive Aromen roter Früchte mit Noten von Pfeffer und Lakritze. Im Mund saftig, reif mit reichen Fruchtaromen. samtige Tannine, eine bemerkenswerte Balance und einen langen Abgang. Man schmeckt schon beim ersten Schluck die Sonne Südfrankreichs. Er ist jetzt schon perfekt zum Trinken, hat aber Potenzial für die nächsten 10-15 Jahre. Dieser sehr elegante Rotwein von Château de La Gardine zeigt viel Kraft und Finesse.

Vorrätig

€  23,90  31,87 / Liter

inkl. 19,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Vorrätig

Details zum Wein

Rebsorte
55 % Grenache, 45%Syrah
Geschmack
komplex & elegant
Hersteller
Château de la Gardine
SARL Brunel Père & fils
Route de Roquemaure, BP 51
F - 84232 Châteauneuf-du-Pape, Cedex
Lagerfähigkeit
10 - 15 Jahre
Servicetemperatur
16-18 ° C.
Speiseempfehlung

Mit Honig und Rosmarin marinierte Lammkoteletts
» zum Rezept

Alkoholgehalt
14% VOL
Füllmenge
0,75l
Allergene
Enthält Sulfite.

Man schmeckt die Sonne Südfrankreichs

Reich an Fruchtaromen, samtige Tannine, langer Abgang

Der Gigondas rouge Brunel de la Gardine ist ein eleganter Rotwein von Château de La Gardine. Das Terroir liegt im Weinbaugebiet Gigondas und besteht aus breiten Schwemmlandterrassen und steiniger Rotlehmschwemme an den Hängen. Hier wachsen für den Gigondas rouge die Rebsorten Grenache und Syrah. Die Trauben werden nach der Ernte entrappt und zerkleinert. Dann erfolgt in Tronconic-Behältern aus Eichenholz die Gärung. Danach darf der Wein weitere 8 bis 10 Monate in Barriques altern.

Man schmeckt schon beim ersten Schluck die Sonne Südfrankreichs. Dieser sehr elegante Rotwein unseres Weinhelden Guillaume Brunel zeigt viel Kraft und Finesse. Seine granatrote Farbe mit einem leuchtend violetten Rand ist eine Augenweide. In der Nase zeigt dieser Wein intensive Aromen roter Früchte mit Noten von Pfeffer und Lakritze. Im Mund ist er saftig, reif und es bestätigen sich die reichen Fruchtaromen. Gigondas rouge Brunel de la Gardine verfügt über samtige Tannine, eine bemerkenswerte Balance und einen langen Abgang. Er ist jetzt schon perfekt zum Trinken, hat aber Potenzial für die nächsten 10-15 Jahre.

Gigondas rouge Brunel de la Gardine passt perfekt zu Wild, Lamm und Rind

Servieren Sie diesen Rotwein aus dem Weinbaugebiet Gigondas als Begleiter zu verschiedenen Speisen. Als perfekter Begleiter rundet er Wildgerichte, Lamm und Rindfleisch, Deutsche Hausmannskost oder ein BBQ ab. Auch mediterrane Gerichte sowie Käse profitieren von diesem eleganten und kräftigen Gigondas rouge auf angenehme Weise. Genießen Sie diesen exquisiten französischen Rotwein von Chateau de La Gardine zur Entspannung, einem Männerabend, zum Rendezvous. Die ideale Trinktemperatur liegt bei 16-18 ° C.

Villages, Crus und Régionaux

Eine der Stärken des Rhône-Weinbaus ist das ausgeklügelte System der Appellationen. An der Basis dieser Qualitätspyramide findet man die vorwiegend roten Weine der Regional-Appellation Côtes-du-Rhône, die meist am Unterlauf des Flusses produziert werden. Eine Stufe darüber stehen Weine mit der Herkunftsbezeichnung Côtes-du-Rhône-Villages. An der Spitze stehen die so genannten Crus, lokal begrenzte Appellationen wie Gigondas oder Côte-Rôtie, auf deren Etiketten kein Verweis auf die Zugehörigkeit zur Rhône-Familie mehr zu finden ist.

Château de La Gardine und seine exklusiven Flaschen

Die Weinbautradition der Familie Brunel reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück. Das Anwesen erstreckt sich auf über 52 ha Weinberge und 20 ha Wälder. Die Familie Brunel besitzt Weine aus Châteauneuf-du-Pape, Rasteau, Lirac und anderen geschützten Ursprungsbezeichnungen aus dem südlichen Rhônetal und dem nördlichen Rhônetal an.

Vier Generationen haben dafür gelebt und gearbeitet, um die Domaine, seine Weine und Grand Crus aus der Côtes-du-Rhône und dem Rhônetal sowie seine verschiedenen Eigenschaften und Strukturen zu bewirtschaften und zu entwickeln. Und weil solche großartigen Weine einen außergewöhnlichen Rahmen verdienen, werden die Weine von Château de La Gardine seit 1964 in einer exklusiven Flasche präsentiert. Das Château de la Gardine exportiert heute rund 70 % der Produktion in etwa 30 Länder.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Bewertung hinzufügen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Gigondas“