L’Alvernègue Blanc* 2017

Coteaux d' Aix-en-Provence | Château Bas | 2017

Trockener, lebendiger und fruchtiger Weisswein mit hellgelber Farbe. In der Nase entfaltet der französische Bio-Wein  aus der Provence frische Zitrusnoten, die an Limette, Grapefrucht erinnern, am Gaumen fruchtig und das Finale zitronig.

€  10.50  14,00 / Liter

inkl. 19,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Details zum Wein

Rebsorte
39% Ugni-blanc, 22% Bourboulenc, 18% Rolle, 16% Sauvignon Blanc, 5% Clairette
Geschmack
leicht & frisch
Hersteller
Chateau Bas
Cazan
F-13116 Vernègues
Lagerfähigkeit
ca. 2 Jahre
Servicetemperatur
12-13°C
Speiseempfehlung

Enten-Kartoffel-Auflauf
» zum Rezept

Alkoholgehalt
12% Vol.
Füllmenge
0,75l
Allergene
Enthält Sulfite

L’Alvernègue Blanc* aus biologischem Anbau

Weißwein vom Château Bas

Der L’Alvernègue Blanc* aus biologischem Anbau ist mehr als nur ein Wein für jeden Tag. Es ist ein Weißwein der Provence: sonnig und subtil. In der Nase entfaltet der französische Bio-Wein frische Zitrusnoten, die an Limette, Grapefrucht und an exotische Blumen erinnern. Der L’Alvernègue Blanc* ist durch und durch ein trockener und heller Weißwein der Provence. Ein ausgesprochener Genusswein, der am Gaumen fruchtig & leicht ist und im Finale zitronig. Trinken Sie den L’Alvernègue Blanc* jung und relativ kalt. Ein toller Wein als Aperitif, der sehr gut zu Austern, Pizza & Pastagerichten oder Salaten passt. Ganz wunderbar harmoniert er übrigens zu Meeresfrüchten, gegrilltem Fisch, zu geschmortem Gemüse oder zum Nachtisch.

Der Bio Weißwein aus Frankreich ist eine Cuvée, die sich aus fünf Rebsorten zusammensetzt, die auf dem Weingut biologisch bewirtschaftet werden. Die Mischung besteht aus Ugni blanc, der aus Italien stammt und dort beispielsweise unter Trebbiano Toscano bekannt ist. Bourboulenc ist die zweite Rebsorte, die säurebetonte Weißweine mit Noten von Zitrusfrüchten und mittlerem Alkoholgehalt hervorbringt.

Rolle, besser bekannt als Vermentino, stammt ursprünglich aus Spanien. Rolle-Weine verleihen dem Wein ein kräftiges, fruchtiges Aroma und sind goldgelb. Sauvignon Blanc ist schon etwas bekannter und schenkt in reiner Form eine strukturierte Säure mit Aromen von Stachelbeere und Paprika. Die fünfte und damit letzte Rebsorte für den L’Alvernègue Blanc* heißt Clairette. Sie reift bestens in warmen Gegenden mit trockenen Böden. Typische Aromen sind Apfel und grüne Noten.

Weinanbaugebiet mit AOC-Status

Das Weingut Château Bas gehört unserer Weinheldin Irene von Blanquet. Es liegt im landschaftlich bezaubernden Weinanbaugebiet Coteaux d’Aix-en-Provence im Süden von Frankreich zwischen Aix-en-Provence und Avignon. Auf dem Weingut Château Bas wurde die Bewirtschaftung der Weinreben in 2010 komplett auf den biologischen Anbau umgestellt. Das Gebiet hat seinen Namen von der Stadt Aix-en-Provence und führt seit mehr als 30 Jahren den AOC-Status (Appellation d‘ Origine Contrôlée = geschützte Herkunftsbezeichnung). In Südfrankreich regnet es selten, die Sonne scheint hier fast 3000 Stunden pro Jahr.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Bewertung hinzufügen

Schreibe die erste Bewertung zu “L’Alvernègue Blanc* 2017”