Lirac AOP

Lirac | Château Saint Roch | 2016

Rotwein aus der Appellation Lirac ist eine Cuvée aus Grenache, Mouvèdre und Syrah. Er zeigt ein tiefes und brillantes Kleid. In der Nase fruchtiges Bukett von kleinen roten Früchten. Die seidigen Tannine sind vollmundig und großzügig. Zu ihrem Château de la Gardine erwarb die Familie Brunel das Château Saint-Roch in der Appellation Lirac.

Vorrätig

€  18.00  24,00 / Liter

inkl. 19,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Vorrätig

Details zum Wein

Rebsorte
50 % Grenache, 30 % Mouvèdre, 20 % Syrah
Geschmack
Saftig & harmonisch
Hersteller
Château de la Gardine
SARL Brunel Père & fils
Route de Roquemaure, BP 51
F - 84232 Châteauneuf-du-Pape, Cedex
Lagerfähigkeit
10 bis 15 Jahre
Servicetemperatur
18°C
Speiseempfehlung

Mit Honig und Rosmarin marinierte Lammkoteletts
» zum Rezept

Alkoholgehalt
14% Vol.
Füllmenge
0,75 l
Allergene
Enthält Sulfite.

Rotwein aus der Appellation Lirac

Seidige Tannine sind vollmundig und großzügig

Der Rotwein aus der Appellation Lirac ist eine Cuvée aus Grenache, Mouvèdre und Syrah. Er zeigt ein wunderschönes tiefes und brillantes Kleid. In der Nase ein fruchtiges Bukett von kleinen roten Früchten, die sich nach 4 bis 6 Jahren Alterung zu komplexeren Aromen von kandierten Kirschen und Steinfrüchten entwickeln. Die seidigen Tannine sind vollmundig und großzügig. Mit zunehmendem Alter wird sich der Lirac Château Saint-Roch Confidelle verfeinern und satt und fleischig werden.

Mit dem saftigen & harmonischen Rotwein aus Frankreich können Sie gesellige Abende oder die Zeit mit Freunden geschmackvoll ergänzen. Servieren Sie den Rotwein aus der Lirac Appellation zu Geflügel, Rindfleisch, Lamm, Pizza & Pasta oder zu Käse. Serviertemperatur sollte 18 ° C betragen. Das Potenzial für den Lirac Château Saint-Roch beträgt zwei bis 8 Jahre.

Cuvée aus Grenache, Mouvèdre und Syrah

Der Lirac Château Saint-Roch Confidelle setzt sich aus 50 % Grenache, 30 % Mouvèdre und 20 % Syrah zusammen. Die Reben von Château Saint-Roch befinden sich an den Hängen der Westseite der Roquemaure-Verwerfung. Sie sind durch die Berge von Saint-Géniès vor dem Wind geschützt und profitieren vom Einfluss der unmittelbar hinter diesen Bergen gelegenen Rhône.

Die Familie Brunel erwarb zu ihrem Château de la Gardine in der Appellation Lirac im Jahr 1998 auch das Eigentum an Château Saint-Roch. Die Ernte der Trauben erfolgt von Hand mit Sortierung der Ernte bei der Ankunft im Weingut. Es erfolgt die vollständige Entrindung, Vermischung der Reben mit dem Bottich, Mazeration und alkoholische Gärung mit Temperaturkontrolle. Anschließende Reifung in Fässern und Fässern mit regelmäßiger Lagerung für 12 Monate.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Bewertung hinzufügen

Schreibe die erste Bewertung zu “Lirac AOP”