Sauvignon Blanc Fumé

Pfalz QbA | Weingut Oliver Zeter GbR | 2017

Dieser Sauvignon Blanc Fumé von Zeter ist ein spannender Weißwein der Spitzenklasse. Rauchige Aromen von Ananas, Maracuja, Mandarinen mit Noten von gerösteten Mandeln und Nüssen. Ein sortentypischer, eleganter und ungemein ausdrucksstarker Jahrgang von unglaublicher Komplexität.

€  17.90  23,87 / Liter

inkl. 19,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Details zum Wein

Rebsorte
Sauvignon Blanc
Geschmack
komplex & elegant
Hersteller
Oliver Zeter GbR
Lauterstr. 9
D-67434 Neustadt
Lagerfähigkeit
ca. 6 Jahre
Servicetemperatur
11°C
Speiseempfehlung

Tagliata auf Rucola
» zum Rezept

Alkoholgehalt
13 % Vol.
Füllmenge
0,75 l
Allergene
Enthält Sulfite

Sauvignon Blanc Fumé von Oliver Zeter

Spannender Weißwein der Spitzenklasse

Unser Weinheld Oliver Zeter ist ein Meister und Liebhaber der edlen Rebsorte Sauvignon Blanc. Für den herausragenden Weißwein gelangen bei ihm nur die reifsten und besten Trauben zur Verarbeitung in den Weinkeller. So wird bereits im Weinberg der Grundstein für diesen spitzenmäßigen Sauvignon Blanc Fumé von Zeter gelegt. Die von Hand gelesenen Trauben stammen von verschiedenen Lagen seiner ältesten Weinberge in der Mittelhaardt und der Südpfalz. Alle mit jeweils eigenem Terroir, die dem Wein später seine facettenreiche und unvergleichliche Aromatik bescheren.

Der edle Sauvignon Blanc Fumé von Oliver Zeter zeigt sich im Glas hellgelb mit zartgrünen Reflexen. Betörende Aromen von Papaya, Stachelbeere, Apfel und Kiwi strömen in die Nase, die von floralen Noten und gerösteten Mandeln ergänzt werden. Am Gaumen entfaltet der Oliver Zeter Sauvignon Blanc Fumé ein ausdrucksstarkes Bukett und zeigt eine knackige, lebendige Säure. Der Sauvignon Blanc Fumé ist ein ausgewogener und exzellent ausbalancierter Weißwein mit langem Nachhall und den typischen Sauvignon Blanc Noten. Ein ungemein fantastischer Jahrgang von unglaublicher Komplexität.

Wir empfehlen den Weißwein von Oliver Zeter zu Meeresfrüchten und Fisch wie Lachs oder Thunfisch. Der Sauvignon Blanc Fumé passt auch wunderbar zu Tagliatelle auf Rucola, zu mediterranen Vorspeisen, zu asiatischen Gerichten und zum Weichkäse. Sie sollten ihn unbedingt probieren – auch einfach solo.

Die Trauben für den Sauvignon Blanc 2017 vom Weingut Oliver Zeter werden sofort verarbeitet. Anschließend liegt der Saft ein paar Monate in neuen und gebrauchten Barriques aus französischer Eiche und wird dort spontan vergoren. Das gibt dem Wein sein leicht rauchiges Finale mit Fumé Aromen. Zusammen mit seiner Feinhefe wird er im Anschluss in Edelstahltanks gelegt. Dort hat er bis zu seiner Abfüllung Zeit, zu einem Sauvignon Blanc voller Fülle, Eleganz und feiner Würze weiterzureifen.