Varnhalter Sonnenberg Spätburgunder

Baden | Weingut Kopp | 2017

Winzer Johannes Kopp ist hier ein klassischer Spätburgunder gelungen, der sehr gut mit einem Pinot Noir aus dem Burgund mithalten kann. Die Nase begrüßen die intensiven Aromen reifer roter Früchte wie Cassis, Himbeeren, Waldbeeren, Sauerkirschen und ein paar kräftige Gewürznoten. Dazu gesellen sich feine Röstaromen, die durch die Reifung im Barriquefass entstehen. Am Gaumen ist der 2017 Varnhalter Sonnenberg Spätburgunder kraftvoll, aber nicht übermächtig mit sehr frischem Tannin. Im Nachhall ist er weich und elegant, begleitet von dezenten Barriquenoten.

€  31,00  41,33 / Liter

inkl. 19,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Details zum Wein

Rebsorte
Spätburgunder
Geschmack
üppig & opulent
Hersteller
Weingut Kopp
Ebenunger Straße 21
D-76547 Sinzheim-Ebenung
Lagerfähigkeit
bis ca. 2032
Servicetemperatur
18°C
Speiseempfehlung

Rehrücken
» zum Rezept

Alkoholgehalt
13,5% Vol.
Füllmenge
0,75l
Allergene
Enthält Sulfite

Ein großer Spätburgunder aus Baden

Sattes Aroma mit viel Fülle und Dichte

An 25 Jahre alten Pinot Noir Reben aus dem Burgund wachsen die Trauben dieses fabelhaften Spätburgunders der Lage „Varnhalter Sonnenberg“. Der Jahrgang 2017 dieses Spätburgunders vom Weingut Kopp zeigt eine kraftvolle satte rote Farbe im Glas und in der Nase entfaltet sich ein anregender Duft von reifen roten Früchten wie Sauerkirschen, Himbeeren und Cassis. Dazu gesellen sich noch zarte Noten von Gewürzen wie Zimt und Nelken. Dieser fruchtige Spätburgunder unseres Weinhelden Johannes Kopp überzeugt mit einem kraftvollen Gaumen und einer schönen Samtigkeit. Der Rotwein aus der Weinregion Baden hat eine elegante Struktur mit guter Säure und viel Tiefgang. Das perfekt integrierte Tannin und sein weicher und eleganter Nachhall mit dezenten Barriquenoten runden diesen großen Spätburgunder perfekt ab.

Ausdrucksvoller Burgunderduft mit viel Lagerpotenzial

Mit seinem ausdrucksstarken Burgunderduft ist der 2017 Varnhalter Sonnenberg Spätburgunder vom Weingut Kopp ein angenehmer Begleiter zu herzhaften Wildgerichten, zur Festtags-Gans oder zum klassischen Fleisch-Fondue. Aber auch zu einem kräftigen Käse schmeckt dieser wirklich großartige Rotwein aus der Weinregion Baden. Vor dem Genuss sollten der 2017 Varnhalter Sonnenberg Spätburgunder 2 bis 3 Stunden lang dekantiert werden, damit er sein volles Potenzial entfalten kann. Die ideale Trinktemperatur dieses Spätburgunders liegt zwischen 16 und 18 °C. Wir können ihn für besondere Anlässe empfehlen als Geschenk, zum süffeln auf einer eleganten Party, für die kostbare Zeit mit Freunden oder zu exklusiven Momenten.

Der 2017 Varnhalter Sonnenberg Spätburgunder ist komplex & elegant und ein wunderbarer Einstieg in die Welt der Burgunder Weine. Die feinen Röstaromen, die sich im Mund entfalten, entstehen durch den rund 20-monatigen Ausbau im französischen Barriquefass. Dieser Spätburgunder aus Deutschland ist zwar sofort trinkreif, wer aber Geduld aufbringt und ihn im Keller lagert bis etwa 2032 wird mit einem noch besseren Geschmack belohnt.

Spätburgunder Wein aus der Weinregion Baden

Unser Weinheld Johannes Kopp baut auf seinem Weingut Kopp die Trauben von alten Burgunder Reben mit viel Können im Barriquefass aus.

Die Weinregion Baden ist Deutschlands drittgrößtes Weinbaugebiet und gilt als eines der besten Anbaugebiete für Spätburgunder Reben. Das Weingut Kopp liegt mitten in der Ortenau, in der überwiegend Spätburgunder und Rieslinge angebaut werden. Die ganz besonderen Weine dieser Region verlangen im Anbau viel Sorgfalt und Pflege, wobei die Spätburgunder Reben hohe Ansprüche an Lage und Klima stellen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Bewertung hinzufügen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Varnhalter Sonnenberg Spätburgunder“