Zum Warenkorb hier klicken

Warenkorb

0 Artikel -  0,00

Paula Yago

Bodegas Tempore | Baja Aragón

Geburtsjahr:
28.05.1973
Ausbildung:
Universitätsabschluss Marketing und Internationaler Handel
Auszeichnungen:
Goldmedaille für GENERACIÓN 50 (Challenge Millésime BIO, 2021); Bestes Weingut in Aragón (Academia Aragonesa de Gastronomía, 2018); Bester Bio-Wein ohne SO₂-Zusatz (Premios Ecovino, 2017)
Hobby:
An neue Orte reisen, Menschen aus der ganzen Welt treffen, Gastronomie, Filme, Trekking
Mitgliedschaften:
Präsident der Vereinigung „Vinos de la Tierra de Aragón"
Lieblingsessen:
Geröstete Lammschulter – Zum Rezept
Lieblingsmusik:
Spanische Musik aus den 90er
Lieblingsmoment:
Am Meer in der Sonne sitzen mit einem guten Buch.
„Lebe tausend Leben in einem, entdecke die Welt und erlebe alles. “

Weinheldin Paula Yago aus der spanischen Provinz Zaragoza

Tempore ist eine der führenden Bodegas in der Bajo Aragón

Die Weinmarke GENERACIÓN besteht aus 5 Weinen, 4 Rotweinen und 1 Weißwein. Diese Weinlinie der Bodegas Tempore ist etwas ganz Besonderes, weil sie die Geschichte der Familie Yago durch den Wein erzählt. Dazu kommen noch die Weinlinien Terrae und SO2-Free. Alle Weine werden mit den autochthonen Rebsorten Garnacha Blanca, Garnacha Tinto und Tempranillo trocken ausgebaut. Alle Weinberge von Tempore werden biologisch bewirtschaftet.

Paula Yago, Besitzerin und Direktorin von Bodegas Tempore ist unsere neue Weinheldin. Tempore befindet sich im Nordosten Spaniens in einer kleinen Stadt namens Lécera, in der Provinz Zaragoza im Bajo Aragón. Dies ist eine unwirtliche Gegend, die als Halbwüste gilt. Mit einer Höhe von 550 Metern über dem Meeresspiegel und sehr geringen Niederschlägen von weniger als 300 Litern pro Jahr. Diese Eigenschaften sind zu berücksichtigen, wenn es darum geht, den Weinberg anzubauen.

Bodegas Tempore besitzt Weinberge, die der Großvater von Paula vor fast 80 Jahren gepflanzt hat. Ihm zu Ehren wurde der Generación 20 vindiziert. Im Glas präsentiert sich der Generación 20 in einem dunklen Kirschrot. Intensive Aromen von Toffee, Lakritz sowie Gewürzen umschmeicheln die Nase. Im Mund ist der Generación 20 von Weinheldin Paula Yago ausgeglichen, intensiv und frisch. Die steinigen Böden liefern die charakteristische Mineralität. Ein eleganter Grenache, der das Vorhandensein des Terroirs unterstreicht.

Generación 46 ist die perfekte Verbindung von Frucht und Holz. Seidig, voller und angenehmer Wein aus der Bajo Aragón. Der Bio-Wein zu Ehren von Manuel Yago zeigt sich im Glas in dunklem Kirschrot. Aromen von Vanille, Schokolade und Kaffee strömen in die Nase. Der Rotwein behält im Geschmack ein perfektes Gleichgewicht zwischen den Rebsorten Garnacha und Tempranillo.

Generación 50 der Bodega Tempore zu Ehren von Paulas Mutter präsentiert sich dem Auge elegant, glänzend und kristallin. Im Mund reich an tropischen Aromen von Ananas, Passionsfrucht und Mango sowie feinen Noten von Macadamia Nüssen. Im Geschmack einen zarten und abgerundeten Einstieg in den Mund. Generación 76 ist reich an fruchtigen Aromen von roten Beeren mit einem verführerischen samtigen Eingang im Mund. Eine großartige Kombination aus üppigen Früchten und Holz in absoluter Harmonie. Alles ist perfekt in einem jungen Wein mit unerwarteter Reife gemischt. Generación 76 der Bodegas Tempore ist ein lebendiger und eleganter Tempranillo.

Esenzia Old Vine Garnacha der Bodegas Tempore ist ein junger Bio-Wein, ohne Reifung in Eichenfässern. Intensives Kirschrot mit violetten Reflexen, im Mund reif im Geschmack mit seidigen Tanninen und einer großartigen Dichte. Der Esenzia Old Vine Garnacha von Weinheldin Paula Yago überzeugt durch eine außergewöhnliche Qualität. Der Rotwein aus der Weinregion Bajo Aragón ist ein guter Weinpartner und besonderer Genuss als Essensbegleiter.

0

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weinregion Bajo Aragón im Nordosten Spaniens zählt zu den ältesten des Landes

Die Weinberge der Bodegas Tempore werden biologisch bewirtschaftet

Es war Antonio Aznar, der Großvater von unserer Weinheldin Paula Yago, der es in den 1940er Jahren verstand, dass der Anbau der einheimischen Sorte Garnacha ihnen die tiefen Wurzeln geben würde. Die Bodegas TEMPORE entstand Dank der Erfahrung und dem Wissen, welches von ihren Eltern und Großeltern an Paula Yago und ihren Bruder Victor weitergegeben wurde. Sie waren es, die ihnen den Respekt und die Pflege für die Reben, für das Land und für seine Menschen gelehrt haben.

Die Bodegas Tempore befindet sich in der Bajo Aragón in Lécera. Die Weinregion im Nordosten von Spanien ist eine einzigartige und außergewöhnliche Landschaft. Ganz typisch für die Region sind die sehr kalk- und lehmhaltigen Böden. In Kombination mit dem kalten, kräftigen und trockenen Nordwind „Cierzo“ und den wenigen Niederschlägen, bestimmen sie die mineralischen Eigenschaften der Weine von Tempore. Zusätzlich herrscht in der Bajo Aragón ein kontinentales Klima mit heißen Sommern und strengen kalten Wintern. Tagsüber wird es bis zu 40 °C heiß, während sich die Temperaturen ab Mitte August auf 10 bis 15 °C abkühlen. Das hat den Vorteil, dass die Trauben gut ausreifen können, ohne zu viel Säure zu verlieren.

Rückbesinnung auf die Ursprünge

Und es war Manuel Yago, der Vater von Paula Yago, der Mitte der 90er Jahre verstand, dass die Rückbesinnung auf die Ursprünge, der Beginn der Zukunft ist. Seitdem werden alle Weinberge der Familie Yago biologisch bewirtschaftet und die Weinlinie GENERACIÓN geboren wurde. Ein neues Konzept von Weinen, wo jeder einzelne Rebstock eine Geschichte zu erzählen hat und der ganzen Erfahrung in einem Glas Wein vereint.