Zum Warenkorb hier klicken

Warenkorb

0 Artikel -  0,00

Zander auf Riesling mit Rahmkraut

Download

 

Zutaten für 6 Personen

  • 1 Kilo frisches Sauerkraut vom Metzger
  • 1 Kilo frischer Zander mit Haut
  • 3 Gläser Riesling (1 Glas für das Sauerkraut, 2 Gläser für den Koch)
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Lorbeerblatt, 2 Nelken, 5 Wacholderbeeren
  • Salz & Pfeffer
  • Zucker
  • Mehl
  • Bio Zitrone
  • Butter
  • Petersilie

Zubereitung

  1. Man nehme das erste Glas Wein und schütte es in den Koch.
  2. Butter im Topf anbräunen und das Sauerkraut darin anbraten.
    Mit dem 2. Glas Riesling ablöschen.
  3. Lorbeer, Nelke, Wacholder und 2 Esslöffel Zucker zugeben.
  4. Bei kleiner Flamme köcheln lassen und regelmäßig umrühren.
  5. Nach 20 Minuten Schmand einrühren, salzen, pfeffern etwas Zitronenschale hinein reiben und vom Herd nehmen. Abgedeckt stehen lassen.
  6. Das 3. Glas Riesling in den Koch schütten.
  7. Den Zander in Hand große Stücke schneiden. Salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Butter in die Pfanne und Zander auf der Haut anbraten bis sie goldbraun ist. Danach abdecken und 2 Minuten nachziehen lassen.
  8. Portion Sauerkraut auf Teller anrichten. Zander darauf legen. Mit Petersilie und Zitrone garnieren. Fertig.
0

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.