Weine

Tolle Weine in allen Farben

Weine erfreuen sich großer Beliebtheit mit steigendem Interesse.

Wein ist eines der populärsten Getränke überhaupt. Im Jahr 2014 betrug die weltweite Produktion schätzungsweise 271 Mio Hektoliter, eine unvorstellbar große Zahl. Neben dem Konsum sind auch Abende mit Weinproben sehr beliebt. Aber auch Weinreisen in die die besten und berühmtesten Weinregionen liegen in der Beliebtheitsskala ganz weit vorn. Gerade in kleinen Gruppen macht es sehr viel Freude, sich bei Winzern mit Weinproben einen authentischen Einblick zu verschaffen. Bei diesen Reisen erfährt man vor Ort auf charmante und unterhaltsame Art viel über Weine, ihre Herstellung und bei der Verkostung. Auch die Arbeit im Weinberg erfährt man aus erster Hand. Ziel ist bei allen Angeboten immer das gestiegene Interesse für Weine zufrieden zu stellen. Wein birgt so viele Geheimnisse, dass Salvatore Dali, spanischer Maler, einmal gesagt haben soll: “ Wer genießen kann, trinkt keinen Wein mehr, sondern kostet Geheimnisse“.

Eine Vielfalt an spannenden Weinen

Für gute Weine finden sich immer mehr Anhänger, ganz besonders bei der jüngeren Generation und den Junggebliebenen, die oft noch keine Weinprofis sind, aber liebend gern Wein trinken. Sie beurteilen Weine ganz vorurteilslos, sind neugierig und experimentierfreudig. Ihnen bereitet ein Weissburgunder aus Rheinhessen ebenso Spaß, wie ein Riesling aus der Pfalz. Und wenn gestern ein Weißwein aus Portugal der absolute Favorit war, ist es morgen spanischer Rotwein aus der Ribera del Duero oder aus dem Languedoc.  Ob Rotwein, Weißwein und Roséwein – und nicht zu vergessen Süßwein, Frizzante und Champagner – Die unglaubliche Vielfalt der Weine, die wir heute angeboten bekommen, sollte man unvoreingenommen probieren. Und gerade das macht es unglaublich spannend.

In einer Zeit, in der wir problemlos zwischen Tapas, Pinchos, Antipasti, Schweinebraten, Spaghetti Vongole und Paella wechseln, kann ein wenig Weinwissen auch nicht schaden. Denn um Weine in der Qualität richtig beurteilen und einschätzen zu können, ist Weinwissen sehr nützlich. Der Weg zu einem Weinkenner ist lang aber schön. Und gerade darin liegt auch der Reiz im Wein.